GNIW - Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft

Aufteilungsplan

Der Aufteilungsplan nach § 7 Abs. IV WEG ist eine Bauzeichnung, welche die Aufteilung, Größe und Lage der Wohneinheiten einer Immobilie mit mehreren Eigentümern darstellt und wird auch Teilungsplan genannt. Er grenzt die einzelnen Wohneinheiten voneinander ab und bildet die Basis für die Definition der Eigentumsrechte in Bezug auf das Objekt. Als Teil der Abgeschlossenheitserklärung wird er beim Grundbuchamt als Bestandteil der Teilungserklärung hinterlegt. 

Die Bauzeichnungen folgen dabei bestimmten Vorgaben. So muss das Gebäude im Maßstab 1:100 dargestellt werden. Alle Wohneinheiten sowie die dazugehörigen Stellflächen und Kellerräume werden im Aufteilungsplan unter einer jeweils eigenen Ziffer aufgeführt, nummeriert und farblich kodiert, um eine problemlose Zuordnung zu gewährleisten.

Jetzt Beratung buchen

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit unserer unverbindlichen telefonischen Beratung.