GNIW - Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft

Sascha Lohfink ist neuer CFO der GNIW

• Vergrößerung der Geschäftsführung trägt Wachstumsstrategie Rechnung

• Neuer CFO mit langjähriger Erfahrung im Finanz- und Transaktionsumfeld

Die Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (GNIW), der führende Anbieter im Segment des Rückmietverkaufs in Deutschland, hat Sascha Lohfink (33) für die neu geschaffene Stelle des Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der für lange Zeit bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) tätige Lohfink wird in seiner neuen Funktion die Finanzplanung und das Liquiditätsmanagement des Unternehmens verantworten.

„Sascha Lohfink bringt langjährige Erfahrung in leitenden Funktionen im Finanz- und Transaktionsumfeld mit und hat bei EY mit Real Estate Größen wie Harry Lang erfolgreich zusammengearbeitet, er ist eine fachlich äußerst versierte Besetzung für die Position des CFO. Mit der neuen Managementstruktur und der Vergrößerung unseres Teams treiben wir unsere Wachstumsstrategie konsequent voran“, erklärt Dr. Henryk Seeger, Geschäftsführer der GNIW. Allein im Jahr 2022 plant das Unternehmen den Ankauf von Immobilien mit einem Gesamtmarktwert von bis zu 100 Millionen Euro. Zur Finanzierung von Ankäufen arbeitet die GNIW mit etablierten Partnern und Banken sowie institutionellen Investoren zusammen.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei der GNIW und möchte das Unternehmen beim weiteren Wachstum auf dem deutschen Markt unterstützen. Dafür wird es unter anderem wichtig sein, die unternehmensinternen Prozesse sowie Finanzen weiter zu optimieren. Hierfür möchte ich gerne meine bisherigen Erfahrungen aus dem Controlling und dem Finanzsektor einbringen“, sagt Lohfink.

Sascha Lohfink verfügt über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Strategieberatung und Finanzwesen. Zuletzt verantwortete er als Senior-Manager die Felder Strategy & Transactions von EY in Berlin. Seine langjährige Expertise hat er international, mit Stationen in Berlin und New York, für unzählige Kunden unter Beweis gestellt. Lohfink ist unter anderem auf Datenanalyse, Finanzplanung, Unternehmensfinanzierung sowie An- und Verkäufe von Unternehmen spezialisiert.

Über die Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (GNIW)

Die Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (GNIW) ist ein deutschlandweit tätiges Immobilienunternehmen, das Eigenheimbesitzern einen rechtlich abgesicherten Verkauf ihrer Immobilie zum Marktpreis ermöglicht und ihnen gleichzeitig ein Wohnrecht zu fairen Mietkonditionen garantiert. Im Bereich derartiger Rückmietverkäufe ist das Unternehmen bereits seit vielen Jahren Marktführer. Das Vertragsmodell der GNIW, welches sofort finanzielle Spielräume bei voller Sicherheit der lebenslangen Wohnsituation ermöglicht, ist etwas ganz Besonderes in Deutschland. Gemeinsam mit ihren Partnern arbeitet die GNIW daran, die Chancen dieses Konzepts einem möglichst breiten Kundenkreis zugänglich zu machen.

Teilen Sie diesen Beitrag.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email

Pressekontakt

Sie können uns gerne eine E-Mail schreiben an marketing@gniw.de